Saldo prüfen

  • Kostenloser Versand ab €50,- in DE
  • Vor 22:00 Uhr bestellt, sofort versendet
  • Wählen Sie einen DHL-Paketshop
  • Über 150.000 zufriedene Kunden

Entgiftung, warum?

  • Geschrieben am
Entgiftung, warum?

Warum eine Entgiftung und wie reinigen Sie Ihren Körper und Geist am besten? Konzentrieren Sie sich auf Ruhe, Ernährung und Bewegung und schaffen Sie einen Neuanfang.

Über das Entgiften wird viel geschrieben und gesagt: Die einen sind vehement dagegen, die anderen sind von den Vorteilen einer Entgiftung überzeugt. Bevor wir uns näher mit dem Thema Detoxing beschäftigen, ist es gut zu wissen, was Detoxing eigentlich ist.

Eigentlich ist Detoxing nichts anderes als die Reinigung von Körper und Geist. Die Reinigung von Körper und Geist wird schon seit Jahrhunderten praktiziert. Früher nahmen die Menschen Kräuter zu sich und ließen ihren Körper massieren. Heute haben wir etwas mehr Möglichkeiten als die letztgenannten Mittel, aber angesichts des heutigen Arbeits- und Lebensdrucks ist das kein Luxus. Eine milde Form der Reinigung kann darin bestehen, auf raffinierten Zucker zu verzichten, (schlechte) E-Nummern zu meiden und negative Gedanken in positive umzuwandeln. Aber wie können Sie Ihrem Körper und Geist am besten eine vollständige Reinigung verschaffen?

Konzentrieren Sie sich auf die folgenden drei Punkte:

Ruhe: Stress ist einer der größten Schadstoffe in unserem Körper. Indem Sie sich selbst in den Ruhemodus versetzen, schaffen Sie die Möglichkeit, Ihren Körper von allen Giftstoffen zu befreien. Der Körper hat eine angeborene Fähigkeit, sich selbst zu heilen. Die Entgiftung ist eine Möglichkeit, dem Körper die Möglichkeit zu geben, den Heilungsprozess effektiv durchzuführen. Stress ist eine große Belastung für den Körper, ebenso wie Rauchen, Alkohol, schlechte Ernährung, Luftverschmutzung und negative Gedanken. Eine Anhäufung von Schlacken, die durch die oben genannten Beispiele entstehen, kann den Körper zum Protest veranlassen. Allerlei Beschwerden, Krankheiten und Unannehmlichkeiten können sich einstellen.

Das Wichtigste, um Körper und Geist zur Ruhe zu bringen, ist, sich wirklich vom Alltag zu lösen. Ein Tapetenwechsel, beruhigende Musik, das Lesen von Büchern, der Verzicht auf Smartphone und Laptop - all das gehört dazu, um im Kopf zur Ruhe zu kommen. Extremsport, Arbeit, für eine gewisse Zeit Abschied nehmen und sich auf die Entgiftung konzentrieren. Fällt Ihnen das schwer? Dann ist ein Entgiftungsurlaub vielleicht genau das Richtige für Sie! Nehmen Sie sich eine Woche frei, fahren Sie an einen anderen Ort und umgeben Sie sich mit einer perfekten Umgebung, um eine vollständige Entgiftung durchzuführen.

Ernährung: Neben der Ruhe ist auch die Ernährung ein wichtiger Punkt während Ihrer Entgiftung. Bei einer Entgiftung geht es darum, Giftstoffe zu entfernen, die "Schnecken" aus dem Darm zu lösen und alle Organe in Schwung zu bringen. Man kann nicht entgiften, indem man weiterhin Giftstoffe ansammelt, sondern man muss seine Ernährung für ein paar Tage umstellen. Es gibt verschiedene Formen, von leicht bis sehr schwer. Durch Saftfasten in Kombination mit den richtigen Nahrungsergänzungsmitteln geben Sie Ihren Verdauungsorganen optimale Ruhe und die Chance, sich zu erholen und anschließend zu stärken. Natürlich können Sie auch eine mildere Form wählen, bei der Sie bestimmte Lebensmittel meiden und sich auf entgiftende Nahrungsmittel konzentrieren. Denken Sie dabei an Zitronen, Knoblauch, Rote Bete, Artischocken, grünes Blattgemüse, viel Wasser und bestimmte Teesorten. Der zusätzliche Vorteil des Saftfastens besteht darin, dass Sie sich bewusst werden, was Sie essen und welche Auswirkungen dies auf Ihren Körper und Ihren Geist hat.

Bewegung: Lassen Sie das schwere Heben sein und wählen Sie Bewegungsformen, die die Entgiftung anregen. Denken Sie an einen Spaziergang, entspanntes Schwimmen, sanfte Formen von Yoga oder eine begrenzte Anzahl von leichten Fitnessübungen mit leichten Gewichten. Geeignete Bewegungen beim Yoga sind Torsi-Bewegungen. Das sind Bewegungen, bei denen Sie Ihren Oberkörper drehen. Setzen Sie sich in einen Schneidersitz, legen Sie die (rechte) Hand hinter den Rücken. Atmen Sie langsam aus, und richten Sie beim Einatmen den Rücken auf. Schauen Sie über Ihre (rechte) Schulter, halten Sie diese Position für einen Moment und kehren Sie ausatmend in die erste Position zurück. Auf diese Weise regen Sie die Freisetzung von Giftstoffen an, halten aber den Stresspegel in Ihrem Körper niedrig.

Wenn Sie die drei Schwerpunkte richtig kombinieren, schaffen Sie die perfekte Grundlage für eine Entgiftung und damit die größte Chance, Ihren Körper und Geist vollständig zu reinigen. Sie werden sich stark, frisch und energiegeladen fühlen, und das kann die Basis für neue Träume und Ziele sein.


Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »
Kostenloser Versand ab €50,- in DE
Vor 22:00 Uhr bestellt, sofort versendet
Wählen Sie einen DHL-Paketshop
Über 150.000 zufriedene Kunden
Leider ist dieses Produkt derzeit ausverkauft. Hinterlassen Sie unten Ihre E-Mail-Adresse und Sie erhalten automatisch eine Nachricht von uns, sobald das Produkt wieder auf Lager ist. Wir werden Ihnen keine weiteren E-Mails schicken.