Saldo prüfen

  • Kostenloser Versand ab €50,- in DE
  • Vor 22:00 Uhr bestellt, sofort versendet
  • Wählen Sie einen DHL-Paketshop
  • Über 150.000 zufriedene Kunden

Kurkuma in Ihrer Kleidung

  • Geschrieben am
Kurkuma in Ihrer Kleidung

Kurkuma ist ein großartiges Gewürz, mit dem man kochen kann, und es ist auch sehr gesund für Sie! Aber ein Unfall liegt in einer kleinen Ecke. Was ist, wenn Sie Kurkuma auf Ihre Kleidung verschüttet haben, wie bekommen Sie es wieder heraus?

Wenn Sie die indische Küche lieben oder gerne eigene Marinaden zubereiten, ist Ihnen das Gewürz Kurkuma sicherlich nicht unbekannt. Der englische Name Kurkuma stammt von der indischen Gelbwurzel ab.

Kurkuma wird in Curry verwendet, weshalb Curry gelb ist. Häufiger wird Kurkuma als Farbstoff verwendet, z. B. in Tinte oder um gelben Reis gelb zu färben. Kurkuma enthält eine hohe Konzentration an Curcumin, einer entzündungshemmenden Substanz, die auch für die gelben Flecken in Ihrer Kleidung verantwortlich ist, wenn Sie Kurkuma verschütten. Diese Substanz ist nicht wasserlöslich und muss mit anderen Mitteln bekämpft werden.

Raus aus meiner Kleidung!

Zuallererst: Es ist wichtig, den Fleck so schnell wie möglich zu behandeln. Lassen Sie die verschmutzte Kleidung nicht länger als einen Tag liegen, da die Erfolgsaussichten drastisch sinken, je länger Sie warten.

Eine Google-Suche ergibt mehrere mögliche Lösungen, um Kurkuma aus der Kleidung zu bekommen. Zunächst stieß ich in verschiedenen Blogs und Foren auf Backpulver als Lösung. Bei mir hat das nicht geholfen, also habe ich weiter gesucht. Auf fast allen Websites stieß ich auf Wasserstoffperoxid als Mittel, aber das hatte ich nicht im Haus, also entschied ich mich für eine natürliche Lösung.

Die Lösung

Ich habe die Flecken (es waren sehr viele und sie waren sehr groß) auf meiner hellblauen Jeans mit frischem Zitronensaft eingerieben, indem ich ein Stück von einer Zitrone abgeschnitten und damit über die Flecken gestrichen habe, bis sie vollständig bedeckt waren. Dann ließ ich die Hose an der frischen Luft (d. h. draußen) trocknen, wobei die Flecken direktes (Sonnen-)Licht erhielten. Ich habe die Hose bis zum Abend draußen gelassen, um die Erfolgsaussichten zu maximieren.

Das Ergebnis

Die Flecken waren viel weniger sichtbar, die Sonne und der Zitronensaft haben also gewirkt. Als ich am nächsten Tag wieder nachsah, war ich nicht zufrieden, denn die Flecken waren immer noch deutlich sichtbar. Ich hatte in einem Blog gelesen, dass man das Kleidungsstück waschen sollte, nachdem es in der Sonne gelegen hatte, da das Curcumin durch die Sonne "gelöst" wird und weiter ausgewaschen werden kann. Ich habe die Hose gewaschen, und die Flecken waren tatsächlich viel weniger sichtbar. Sie sind noch nicht ganz verschwunden, aber ich denke, bei einer Wiederholung dieser Methode wären die Flecken ganz verschwunden. Ich habe das nicht getan, weil ich fand, dass die Flecken fast nicht mehr zu sehen waren.

Es ist besser, beim Kochen eine Schürze zu tragen, das verhindert eine Menge Ärger. Und wenn Sie ungeschützt mit diesem hartnäckigen Kraut arbeiten, sollten Sie immer eine Zitrone im Haus haben!


Kostenloser Versand ab €50,- in DE
Vor 22:00 Uhr bestellt, sofort versendet
Wählen Sie einen DHL-Paketshop
Über 150.000 zufriedene Kunden
Leider ist dieses Produkt derzeit ausverkauft. Hinterlassen Sie unten Ihre E-Mail-Adresse und Sie erhalten automatisch eine Nachricht von uns, sobald das Produkt wieder auf Lager ist. Wir werden Ihnen keine weiteren E-Mails schicken.