Saldo prüfen

  • Kostenloser Versand ab €50,- in DE
  • Vor 22:00 Uhr bestellt, sofort versendet
  • Wählen Sie einen DHL-Paketshop
  • Über 150.000 zufriedene Kunden

Stressabbau mit Akupressur

  • Geschrieben am
  • Durch Cerise - Superyoga
Stressabbau mit Akupressur

Erleben Sie im Alltag regelmäßig Stress? Sie können diesen Stress abbauen, indem Sie sich mit den Akupressurpunkten Ihres Körpers beschäftigen. Die Behandlung bestimmter Druckpunkte am Körper stimuliert diese und kann Ihnen helfen, sich besser zu fühlen und Ihr Stressniveau zu senken.

Was ist Akupressur?

Akupressur ist eine Methode, die aus der chinesischen Medizin stammt. Sie konzentriert sich auf bestimmte Druckpunkte am Körper, die mit den Meridianen, den Energiebahnen, die den Körper durchziehen, verbunden sind. Durch die Arbeit an diesen spezifischen Akupressur-Druckpunkten können Sie sowohl den physischen als auch den psychischen Körper stimulieren und verbessern. Im Körper gespeicherte Blockaden können abgebaut oder beseitigt werden, ebenso wie Stress.

Sie können die Akupressurpunkte auf verschiedene Weise auslösen. Mit verschiedenen Techniken sorgen Sie dafür, dass unter anderem der Blutkreislauf und die Energie (im Chinesischen auch Qi genannt) frei durch den Körper fließen können. Liegen Verspannungen oder andere Formen von Blockaden im Körper vor, laufen diese Prozesse nicht mehr optimal ab und es kann zu körperlichen oder psychischen Beschwerden kommen.

Neben der Akupressur ist auch die Akupunktur eine Behandlungsmethode, um Blockaden im Körper zu lösen. Bei der Akupunktur werden jedoch spezielle Nadeln verwendet, die an bestimmten Druckpunkten eingestochen werden. Dies sind die gleichen Punkte, die beispielsweise bei der Druckpunktmassage bearbeitet werden. Die Behandlungsmethoden haben gemeinsam, dass sie auf Meridianlinien wirken.

 

Wie kann man Akupressurpunkte stimulieren?

Akupressurpunkte sind nicht einfach nur Punkte auf dem Körper, sondern jeder Druckpunkt ist mit verschiedenen Aspekten in unserem Körper verbunden. Dazu gehören die Organe, unsere Emotionen und andere Körperfunktionen, die notwendig sind, um den Körper funktionsfähig und fit zu halten. Das Meridiansystem zeigt diese Zusammenhänge gut auf. Sie können Akupressurpunkte auf verschiedene Weise stimulieren.

Druckpunktmassage

Es kann eine Druckpunktmassage wie Shiatsu oder Tui Na angewendet werden. Bei der Druckpunktmassage wird mit Fingern und Ellenbogen Druck auf die Punkte ausgeübt. Dadurch werden im Körper gespeicherte Spannungen abgebaut.

Akupressur-Matte

Eine weitere Möglichkeit, Akupressurpunkte zu behandeln, ist eine Akupressurmatte, die auch als Nagelmatte bezeichnet wird. Eine Akupressurmatte ist praktisch, wenn Sie Ihren Körper selbst massieren möchten. Auf der Matte befinden sich Stacheln, die Druck auf den Körper ausüben, sobald man sich auf die Matte legt. Dieser Druck simuliert einen ähnlichen Effekt wie bei einer Druckpunktmassage. Der Druck der Matte dringt über die Muskeln in den Körper ein und kann so Blockaden im Körper lösen.

Yoga

Auch Yoga kann über Akupressurpunkte zum Stressabbau beitragen. Einige Yogastile wie Yin Yoga beinhalten Übungen, die über die Meridiane wirken und die Atmung regulieren. Dies kann dazu führen, dass sich bestimmte Druckpunkte entspannen.

 

Wie kann man mit Akupressurpunkten Stress abbauen?

Mit der Behandlung von Akupressurpunkten können Sie auf verschiedene Weise Stress abbauen. Wie beschrieben, können Massagen, die Verwendung einer Akupressurmatte und Yoga durch die Stimulierung dieser spezifischen Punkte zum Stressabbau beitragen. Da sich Stress an verschiedenen Stellen in unserem Körper ablagern kann, ist es sehr effektiv, ihn durch Akupressur abzubauen. Unser physischer Körper reagiert direkt auf die Impulse, die er von unserem Geist erhält. Das macht Stress zu einem Faktor, der sich schnell im Körper bemerkbar macht.

Durch die Behandlung von Akupressurpunkten wird der Körper beruhigt und entspannt. Die Anwendung von Akupressur ist eine Möglichkeit, auch die durch Stress entstehende Spannung schnell zu erreichen. Je nachdem, wie stark der Stress im Körper ist, sind natürlich mehrere Akupressur-Sitzungen erforderlich, um den Körper wieder vollständig zu entspannen.

 

Benutzen Sie bereits eine Akupressurmatte?

Mit einer Akupressurmatte können Sie schnell und einfach selbst zu Hause am Abbau von Spannungen und Stress in Ihrem Körper arbeiten. Auch wenn Sie regelmäßig zum Masseur gehen, kann eine Akupressurmatte eine schöne Ergänzung sein, um Ihren Körper vital zu halten. Bei der Benutzung einer Nagelmatte werden im Gehirn verschiedene Stoffe produziert, die ein entspanntes Gefühl fördern.

Informieren Sie sich übrigens darüber, wie Sie eine Akupressurmatte am besten verwenden. Es gibt Situationen, in denen es nicht empfehlenswert ist, eine Akupressurmatte zu verwenden, z. B. wenn Sie schwanger sind oder unter bestimmten medizinischen Bedingungen leiden.

Die Anwendung von Akupressur kann zu einer tiefen Entspannung von Körper und Geist führen. Besonders nach einer stressigen Zeit braucht der Körper Entspannung, und es ist wichtig, dass der Stress im Körper nicht weiterläuft.

 

Empfohlene Produktserie

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »
Kostenloser Versand ab €50,- in DE
Vor 22:00 Uhr bestellt, sofort versendet
Wählen Sie einen DHL-Paketshop
Über 150.000 zufriedene Kunden
Leider ist dieses Produkt derzeit ausverkauft. Hinterlassen Sie unten Ihre E-Mail-Adresse und Sie erhalten automatisch eine Nachricht von uns, sobald das Produkt wieder auf Lager ist. Wir werden Ihnen keine weiteren E-Mails schicken.