Saldo prüfen

  • Kostenloser Versand ab €50,- in DE
  • Vor 22:00 Uhr bestellt, sofort versendet
  • Wählen Sie einen DHL-Paketshop
  • Über 150.000 zufriedene Kunden

4x Yin Yoga Herzöffner-Posen

  • Geschrieben am
  • Durch Cerise - Superyoga
4x Yin Yoga Herzöffner-Posen

Es gibt verschiedene Yin Yoga-Stellungen, die Sie bewusst anwenden können, um Blockaden und Spannungen im Körper zu lösen. Im Yin Yoga gibt es "Herzöffner"-Übungen, mit denen emotionale Blockaden gelöst werden können. Die Intensität dieser Yin Yoga-Posen variiert je nach Pose.

Was ist Yin Yoga?

Yin Yoga ist eine sanfte Form des Yoga, bei der man in der Regel längere Zeit in einer Pose verweilt. Dies kann von 1 bis zu 5 Minuten dauern. Da man länger in einer Pose sitzt, sorgen die Yin Yoga-Posen für eine gute Dehnung von Muskeln und Bindegewebe.

Es gibt verschiedene Yin Yoga-Stellungen, die unter anderem auf die Chakren oder einen bestimmten Körperteil wirken. Im Yin Yoga finden Sie also auch Herzöffner.

 

Was sind Herzöffner?

Herzöffner sind kraftvolle Yogaübungen, die den Bereich um das Herz öffnen und für einen guten Blut- und Energiefluss sorgen. Es gibt mehrere Muskeln in der Herzgegend, die unter anderem durch das Festhalten von Emotionen in Ihrem Körper blockiert werden können. Infolgedessen kann es Ihnen schwer fallen, sich anderen zu öffnen, und Sie haben auch Schwierigkeiten, Liebe zu empfangen. Das sind wichtige Themen, denn sie beeinflussen, wie man sich selbst sieht und wie man emotional mit seinen Mitmenschen umgeht.

 

Warum Yin Yoga-Stellungen für die Herzgegend?

Sie können Yin Yoga-Stellungen zur Öffnung der Herzgegend durchführen, da sie viele körperliche und geistige Blockaden lösen können. Verspannungen im Brust- und Schulterbereich können mit Yin-Yoga-Posen, die sich auf die Öffnung des Herzens konzentrieren, gezielt abgebaut werden.

Auch Verspannungen in der Bauchregion können mit bestimmten Übungen angegangen werden. Yin Yoga-Stellungen, die sich auf die Herzgegend konzentrieren, wirken sich auch auf das Herzchakra aus. Mit den vier Yin Yoga-Stellungen, die wir in diesem Artikel durchgehen, können Sie daran arbeiten, Ihr Herzchakra zu öffnen.

 

Probieren Sie diese vier Yin Yoga-Posen

Im Folgenden stellen wir Ihnen vier Yin Yoga-Posen vor, die Sie als Herzöffner verwenden können. Wenn Sie eine Yoga-Sitzung von zu Hause aus machen wollen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Yoga-Ausrüstung zu Hause haben, um die Übungen sicher und bequem durchführen zu können. Das beginnt mit einer guten Yogamatte.

 

Kamelhaltung - Utrasana

Die Kamel-Pose ist ein sehr kraftvoller und effektiver Herzöffner. Der Brustbereich wird vollständig gestreckt, wodurch mehr Raum in diesem Bereich entsteht. Diese Yin Yoga-Pose stärkt auch das Selbstvertrauen.

Leistung:

  • Setzen Sie sich auf Ihre Knie und schauen Sie geradeaus;
  • Drücken Sie Ihr Gesäß nach oben und lassen Sie Ihre Füße und Unterschenkel auf der Matte;
  • Schieben Sie nun Ihr Becken leicht nach vorne und stützen Sie sich mit den Händen im unteren Rücken ab;
  • einatmen und den Kopf nach hinten senken, bei der Rückwärtsbewegung die Hände auf den Knöcheln ruhen lassen;
  • Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Hüften leicht nach vorne drücken und Ihre Bauchmuskeln anspannen;
  • Sobald Sie sich in der Haltung niedergelassen haben, konzentrieren Sie sich darauf, den Bereich um Ihr Herz so weit wie möglich zu öffnen;
  • Bleiben Sie je nach Ihrer eigenen Ausdauer etwa 10 Sekunden in dieser Haltung.

Hinweis: Wenn Sie noch ein Yoga-Neuling sind, ist es ratsam, diese Übung die ersten Male unter Anleitung eines Yogalehrers durchzuführen.

 

Nach oben zeigendes Brett - Purvottanasana

Die nach oben zeigendes Bretthaltung ist eine leicht nach hinten gebeugte Haltung. Diese Übung öffnet den Brustkorb, regt die Blutzirkulation an und ermöglicht einen freien Fluss in den Organen.

Leistung:

  • Beginnen Sie in einer sitzenden Position;
  • Legen Sie die Hände etwa 15 cm hinter dem Rücken auf die Matte, die Finger zeigen nach vorne;
  • Beim Einatmen mit den Händen in den Boden drücken und das Becken anheben;
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Arme und Beine gestreckt sind;
  • Der nächste Schritt besteht darin, den Brustbereich nach oben zu bringen und den Kopf nach hinten zu beugen;
  • Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Bauchmuskeln anspannen und Ihre Hüften anheben;
  • Konzentrieren Sie sich nun auf Ihre Atmung und bleiben Sie eine Weile in dieser Haltung, zumindest so lange, wie es angenehm ist.

 

Seehund-Haltung

Die Siegelhaltung öffnet die Herzgegend und bietet eine sanfte Öffnung im Brustbereich, wodurch Raum für neue Energie geschaffen wird. Es wird mehr Raum zum Atmen geschaffen.

Ausführung:

  • Legen Sie sich auf den Bauch;
  • Legen Sie die Arme gestreckt vor den Körper;
  • Heben Sie Ihren Oberkörper mit den Händen von der Matte ab;
  • Neigen Sie den Kopf nach vorne und spannen Sie die Bauchmuskeln an.

 

Welpenhaltung - Anahatasana

Die Welpenhaltung erweicht die Herzgegend. Darüber hinaus hat diese Übung viele weitere positive Auswirkungen. Die Haltung wirkt sich auf die Muskeln, das Bindegewebe und den Beckenbereich aus. Wenn Sie länger in dieser Haltung sitzen, hat das schmelzende Herz eine stärkende Wirkung auf den Körper.

Ausführung:

  • Beginnen Sie auf Händen und Knien;
  • Legen Sie nun Ihre Hände weiter vor sich auf die Matte;
  • Die Hände sind nach vorne gerichtet, die Hüften bleiben über den Knien und der Oberkörper befindet sich knapp über der Yogamatte;
  • Atme ruhig ein und aus, und wenn es sich gut anfühlt, bleibe ein paar Minuten in dieser Haltung.

 

Empfohlene Produktserien

Kostenloser Versand ab €50,- in DE
Vor 22:00 Uhr bestellt, sofort versendet
Wählen Sie einen DHL-Paketshop
Über 150.000 zufriedene Kunden
Leider ist dieses Produkt derzeit ausverkauft. Hinterlassen Sie unten Ihre E-Mail-Adresse und Sie erhalten automatisch eine Nachricht von uns, sobald das Produkt wieder auf Lager ist. Wir werden Ihnen keine weiteren E-Mails schicken.